AktuellRudelWelpen+Zuchtüber Samojedenüber unsLinks

kynologische Aus- und Weiterbildung


Eine qalitativ hochwertige und regelmässige Aus- und Weiterbildung ist für Hundehalter und Züchter nicht nur notwendig, sondern auch eine echte Bereicherung für den Umgang mit unseren Hunden.

Ein Grossteil unserer Ausbldungen besuchen wir bei der Stiftung für das Wohl des Hundes / certodog. Es handelt sich hierbei um fundierte Tages- oder Mehrtagesseminare mit top-qualifizierten Referenten.

2017

Rudel-/Meuteverhalten, Mobbing, Rudelanalyse (2 Tage) PD Dr. Udo Ganslosser
Wolfssymposium (1 Tag) Elli H. Radinger
Wolfsvorträge anlässlich der HUND|2017
Wiedereinwanderung der Wölfe im Alpenraum, Rückkehr in die Schweiz und der Wolf in unserer Kulturlandschaft.
Prof. Dr. Kurt Kotrschal, Uni Wien/Wolf Science Center
David Gehrke, Gruppe Wolf Schweiz GWS
Christina Steiner, Verein CHWolf

2014-2016

SKN-Weiterbildungstag Veterinäramt Graubünden/Glarus
Massage am Hund II (Aufbaukurs, 1 Tag)
Atemtherapie & Bewegungstherapie
Marijke Jansen, dipl. Physiotherapeutin, Hundephysiotherapie Praxis, Niederwil
Ernährung und Naturheilkunde für Hunde (1 Tag) Swanie Simon
Symposium "Hund in Bewegung" (1Tag)
- Gangwerk: Zusammenhänge Skelett, Muskulatur, Fortbewegung
- Physiotherapieformen
- Chiropraktik / Ganganalyse
Prof.Dr. Martin S. Fischer (Universität Jena)
Marco A. Wouwen, dipl. Tierphysiotherapeut HF, SVTPT
Hanspeter Siegenthaler, Veterinär-Chiropraktiker IVCA
Certodog-Intensivwoche (5 Tage)
Ausdrucksverhalten
Ethogramm, Kommunikation
Ausdrucksverhalten: Erkennen/Einschätzen unterschiedlicher Displays
Unsicherheit, Stress: Mechanismen und Strategien
Rassespezifische Eigenheiten
Dr. Stephan Gronostay
Tierärztliche Gemeinschaftspraxis für Verhaltenstherapie D-Offenbach

2013

Gruppenstruktur und Rangordnung (1 Tag)
PD Dr. Udo Ganslosser
Ausbildungsbausteine Certodog-Wesensrichter (3 Tage):
- Ausdrucksverhalten - neuste Erkenntnisse
- Aggressionsverhalten
(Beurteilung, Abgrenzung zu andern Verhaltensmustern)
- Wesenstest
(niedersächsischer Wesenstest: Aufbau, Methodik, Beurteilung, Aussagefähigkeit und Grenzen von Wesenstests, praktische Durchführung)
Dr. med.vet. Esther Schalke, Tierärztl.HS Hannover

2012

Orthopädie beim Hund: (1 Tag)
Gelenk- und Knochenerkrankungen beim Hund
Einfluss von Zucht, Futter und Management auf die Entstehung diverser Skeletterkrankungen
Dr. med.vet. Daniel Koch, Überweisungspraxis, Diessenhofen
Grundlagen Massage am Hund (Theorie und Praxis, 1 Tag) Marijke Jansen, dipl. Physiotherapeutin, Hundephysiotherapie Praxis, Niederwil

2012 Certodog-Zuchtwart

Certodog-Zuchtwart: (Aufbauend zum HIK1, 3 Tage)
Welpenentwicklung und fachgerechte Welpenspielstunde med.vet. Celina del Amo, lupologic/D
Körperanalysen am erwachsenen Hund und Welpentest Eva Holderegger / Doris Waldner
Aufzucht mit Sachverstand, Zuchtstättenkontrolle + Wurfabnahme Eva Holderegger Walser
Einführug in die Farbgenetik Eva Holderegger Walser

2011

Welpenentwicklung und Welpenförderung
(2-Tageskurs)
med.vet. Celina del Amo, lupologic/D
   
Fachvorträge:  
Kommunikation Hund/Mensch
Jan Nijboer
Aggression bei Hunden PD Dr. Udo Ganslosser
Günther Bloch
   

2010 Hundesymposium

2-Tages-Symposium:  
Erziehung zum Problemhund - Problemhund erziehen Michael Grewe, Canis-Zentrum
Kampfhunde- und Diensthundeproblematik Roland Wieland, Diensthundechef KaPo BS
Ist Hundehaltung schon kriminell? Daniel Jung, lic.iur. Rechtsanwalt
Krankheitsbilder der neuen Generation Prof. Dr. med.vet. Susi Arnold / Dr. Marcel Keller
Freiheit oder Chaos - Gefahren einer liberalen Hundeerziehung Thomas Baumann, Dogworld
Kommunikation: Zauberwort oder Fluch Sonja Doll-Sonderegger, Ethologin/Biologin
Die Pflicht zu führen Harry Meister, Idée-Chien
Kombination Lerntheorie mit Praxis PD Dr. Udo Ganzlosser
   

2009 SKN-Ausbildner

SKN-Ausbildner (Certodog-Intensivwoche, 5 Tage)
Sachkundenachweis-Ausbildner Dr. med.vet. Esther Schalke, Tierärztl.HS Hannover
Evelyn Hertach, Easydog Hundetraining
Dr. med.vet. Angelika Wolf, Tierarztpraxis für Verhaltensthjerapie
.  

2006 - 2007 Certodog HIK1

Certodog-Hundeinstruktor HIK1 (220 Seminarstunden)
Abstammung des Hundes Prof. Dr. med.vet. Susi Arnold, Klinik für Fortpflanzungsmedizin, Hünenberg
Anatomie und Physiologie Prof. Dr. med.vet. Susi Arnold, Klinik für Fortpflanzungsmedizin, Hünenberg
Genetische Grundlagen der Hundezucht Dr. med.vet. Heinrich Binder, BVET
Die Mensch-Hund-Beziehung / Grundlagen der Tierethik PD Dr. Dennis C. Turner, I.E.T./IEMT
Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung Prof. Dr. Erhard Olbrich
Welpenentwicklung med.vet. Celina del Amo, lupologic/D
Kommunikation der Caniden Dr. med.vet. Esther Schalke, Tierärztl.HS Hannover
Normalverhalten und Problemverhalten Sonja Doll-Sonderegger, Dipl. Zoologin/Biologin
Praktisches Training Barbara Eggimann
Erste Hilfe beim Hund Dr. med.vet. Daniel Koch, Überweisungspraxis für Kleintierchirurgie, Diessenhofen
Hundeernährung Prof. Dr. med.vet. Annette Liesegang, Institut für Tierernährung, Universität Zürich
Rechtliche Grundlagen Dr. iur. Gieri Bolliger, Geschäftsführer Stiftung Tier im Recht TIR
Praktischer Tierschutz beim Hund Thomas Kalbermatten, Leiter Abteilung Tierschutz, Veterinärdienst Kt. Luzern
Grundlagen der Didaktik Dr. med.vet. B. Grether, Vetsuisse-Fakultät Uni Zürich
Kommunikation für Hundekursleiter Christiane Völlmy, lic.phil., Liestal
.  

2005

Fehlverhalten im Alltag: Erkennen und Korrigieren Sonja Doll-Sonderegger, Zoologin/Ethnologin
.  

1985 - 1995

4 Saisons als Doghandler + Tourist Guide Gudrun arbeitete vier Saisons in finnisch Lappland (1991 - 1995 in Muonio und Kittilä), in Dogcamps mit bis zu 80 Siberian Huskys: Aufzucht/Training, Pflege/Fütterung, Hundeteamkoordination, GästeInstruktion, Guide für Schlittentouren
  Eintägige bis mehrwöchige Touren mit mit Hundeschlitten, Pulka und Packtaschen in Skandinavien und Sápmi (Lappland)
.